*
Bilder aus Cannes

Premiere in New York

Fotos vom Set

Fotos aus dem Film

Screenshots

Kritiken

Interviews & Artikel

Official Site

*

MAIN

 

*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

XXXXXXXXXXXXXX

 

My Leomania

Der große Gatsby

Regie: Baz Luhrmann

 

 

'Der große Gatsby' kommt am 16. Mai 2013 in die deutschen Kinos.

Seht den deutschen Trailer !

Link: FilmKinoTrailer.com
wunderschöne Seite mit Bildern, Trailern und Poster zum Film

 

Großes Star-Aufgebot:
"Der große Gatsby" ist der Eröffnungsfilm in Cannes !

 

„Der große Gatsby“ ist einer der ganz großen Klassiker der modernen Literatur. Schon viermal verfilmt, wird der 1925 erschienen Roman von F. Scott Fitzgerald jetzt ein weiteres mal auf die große Leinwand gebracht. Baz Luhrmann, der Regisseur von „Strictly Ballroom“, „Moulin Rouge!“, „Australia“ und „William Shakespeares Romeo & Julia“, hat sich des Stoffes angenommen und mit der ihm eigenen Bildgewalt das New York der Roaring Twenties nachgebaut.

F. Scott Fitzgerald war mit seiner Frau Zelda selbst eine Art großer Gatsby - in den 20ern fröhnten er und Zelda einen sehr ausschweifenden Lebensstil, in dem eine Party die andere jagte; eben so wie es in „Der große Gatsby“ erzählt wird.

An der Seite von Leonardo DiCaprio spielen Carey Mulligan („Drive“) als Daisy, Isla Fisher („Die Hochzeitscrasher“) als Myrtle Wilson und Tobey Maguire („Spiderman“) als Nick Carraway, der im Film statt Aktienmakler ein junger Schriftsteller ist. Nachdem der Film ursprünglich den englischen Originaltitel behalten sollte, wird er nun doch unter „Der große Gatsby“ in die Kinos kommen.
Quelle: Stadtmagazin.com

zum Inhalt:

www.filmstarts.de:

Der wenig erfolgreiche Autor Nick Carraway (Tobey Maguire) verlässt den Mittleren Westen und kommt im Frühjahr 1922 nach New York City. Es ist eine Zeit von lockerer Moral, glitzerndem Jazz und den Königen des Schwarzhandels. Auf der Jagd nach seinem eigenen amerikanischen Traum begegnet er dem mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby (Leonardo DiCaprio). Außerdem trifft Carraway seine Cousine Daisy (Carey Mulligan), in die Gatsby verliebt ist, und ihren blaublütigen und untreuen Ehemann Tom Buchanan (Joel Edgerton). Langsam wird der junge Autor in die einnehmende Welt der Superreichen mit all ihren Illusionen, Hoffnungen und Täuschungen hineingezogen. Als Zeuge dieser Welt, die ihm so fremd ist und der Welt, die er selbst bewohnt, verfasst er eine Geschichte über unmögliche Liebe, unbestechliche Träume und eine hochgradige Tragödie.

Neuverfilmung des Roaring-Twenties-Weltbestsellers von F. Scott Fitzgerald.

www.moviepilot.de:

Mit Der Große Gatsby setzt Regisseur Baz Luhrman den Roman von Fitzgerald neu in Szene und lässt Tobey Maguire die Geschichte des einsamen Millionärs erzählen.

Der junge Nicholas Carraway (Tobey Maguire) kommt aus der Provinz nach New York. Unerfahren, aber ambitioniert will er in der Liga der Schönen und Reichen mitspielen und schafft es eines Tages zu einer Party des mysteriösen Jay Gatsby eingeladen zu werden.

Jay Gatsby (Leonardo DiCaprio) ist einer der Emporkömmlinge, die sich zum Erfolg arbeiteten und nun in der Welt der Super-Reichen leben. Entsprechend fällt die großzügige Feier im Hause Gatsby auch aus; Nicholas ist sprachlos und wird von seiner Cousine zweiten Grades, Daisy (Carey Mulligan), in das Nachtleben New Yorks eingewiesen. Gatsby tritt an Nicholas heran, um ein Treffen mit Daisy in die Wege zu leiten, denn der einsame Geschäftsmann verliebte sich schon vor seinen Zeiten als Millionär in sie. Doch Daisy scheint unerreichbar, sie ist verheiratet und zwischen ihrer Ehe mit dem Musterbürger Tom (Joel Edgerton) und dem undurchsichtigen Gatsby hin- und hergerissen. Als ihr Ehemann davon erfährt, beschuldigt er Gatsby eines schrecklichen Verbrechens…

 

Die Welt - 9. April 2013:
Baz Luhrmann: "Es war nicht leicht, 'The Great Gatsby' zu verfilmen"

 

*

MAIN