Quelle: TV Movie - 19.12.12 - Link

 

Leonardo DiCaprio exklusiv in TV Movie: "Ich vermisse Partys!"

 

Hamburg (ots) - Im neuen Tarantino-Film "Django Unchained" (Kinostart: 17. Januar) spielt Leonardo DiCaprio zum ersten Mal in seiner Karriere einen Bösewicht - eine echte Herausforderung für den Hollywoodstar. "Es war nicht leicht, mich in die Rolle eines Sklaventreibers zu versetzen, der die Menschen so verachtet", sagt DiCaprio im Gespräch mit TV Movie aus der Bauer Media Group. "Ich habe mit diesem Charakter wirklich nichts gemeinsam und verabscheue alles, was er tut."

Zwei Gründe bewogen ihn, die Rolle dennoch anzunehmen. "Ich wollte schon seit langer Zeit mit Quentin Tarantino zusammenarbeiten", sagt der Schauspieler. "Und als ich hörte, dass Christoph Waltz, Samuel L. Jackson und Jamie Foxx mit von der Partie sind, war ich noch begeisterter." Außerdem sei er ein großer Fan von Sergio Leones Filmen und habe schon immer in einem Western spielen wollen. "Dieser Film ist das Beste, was mir passieren konnte."

Nach drei Projekten in Folge fühlt sich der Star derzeit jedoch etwas überarbeitet: "In den nächsten Wochen werde ich die Erschöpfung spüren." Seine Art, sich zu Hause zu erholen? "Ich will nicht angeben, aber ich schmeiße die besten Partys", sagt Leonardo DiCaprio. "Im letzten Jahr hatte ich keine Gelegenheit dazu. Aber das wird sich jetzt ändern."

[Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei.]

*

'DJANGO UNCHAINED'

DEUTSCHE INTERVIEWS & ARTIKEL

MAIN